antonbrey beitragsbild 1024x779 - Toni´s Touren-Tipps

Erwähnt man in Garmisch-Partenkirchen den Namen Toni Brey, woass a jeda sofort Bscheid. Toni ist ein Garmischer Urgewächs und geht seit etlichen Jahren seiner Bergleidenschaft nach. Er erlebte die Anfänge der Freeride Bewegung und steht als aktiver Sportler selber verdammt guad am Ski. Aus seiner Passion wurde schnell berufliches Interesse und so hat er sich schnell einen Namen als Sport- Fotograf, Filmer und Grafiker in der Ski- und Bike-Szene gemacht. Er kennt fast jeden Berg, jede Rinne, jeden Grad – wer wäre also besser geeignet um uns ein paar Ski-Touren Tipps aus der Region um Garmisch–Partenkirchen zu verraten…

toni portrait profil beschnitten 837x1024 - Toni´s Touren-Tipps

Auf unsere Frage, ob er dazu bereit wäre , folgte die spontane Antwort „Freile“… Wir sagen: Danke, Toni!

 

1. Touren für Einsteiger und Fortgeschrittene:

Gamskar/Stütze 4: in Ehrwald  (Einsteiger und Fortgeschrittene Tourengeher)

gamskar stuetze4 brey photography quadratisch 1024x1024 - Toni´s Touren-Tipps

Dauer: ca. 2 Stunden

Höhenmeter: 720 (900 wenn man bis unter die Roten Wände rechts von der ehemaligen Stütz 4 aufsteigt)

Schwierigkeit: Mittel

Ausgangspunkt: Obermoos, 1220m.

Exposition: Südwest.

Routenbeschreibung:

Die Orientierung ist denkbar einfach, denn an der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn in Obermoos folgt man einfach der Trasse der ehemaligen Talabfahrt nach Südosten zu den Ehrwalder Köpfen. Zwischen 1400 und 1500 Meter Höhe macht die Schneise einen Knick nach Osten und leitet so in das Gamskar ein. Der Übergang ins Gamskar ist recht steil, doch schon bald werden die Böden wieder etwas flacher. Stets durch das nunmehr immer steiler werdende Gamskar empor und zuletzt nach links hinaus querend zur Stütze 4. Der „Gipfel“ liegt diesmal zwar unter einem Seilbahnmasten, dafür entschädigt jedoch eine supertolle Abfahrt.

QUELLE: http://www.alpin.de/ehrwald/5124/artikel_gamskar__stuetze_4_.html oder https://skitourengehen.info/touren/skitour/oesterreich/tirol/ehrwald-gamskar-stuetze-4-l17815/

 

Scheinbergspitze in den Ammergauer (Vom Alpenverein ausgewiesene Skitour)

scheinberg 20121209 006 brey photography bearbeitet 1024x777 - Toni´s Touren-Tipps

Dauer: ca. 2:50 h

Höhenmeter: 955

Länge: 9,3 km

Routenbeschreibung:

Vom Deutschen Alpen Verein bestens markierte Routenführung für Aufstieg und Abfahrt. Meistens relativ geringe Lawinengefahr. Somit viel Tourenspaß mit toller Aussicht. Dieser Tourenverlauf wurde im Rahmen des Projektes  „Skibergsteigen umweltfreundlich“  des  Deutschen Alpenvereins in Zusammenarbeit mit lokalen Vertretern  (Forst, Jagd und Bauern) erstellt.

QUELLE: https://www.ammergauer-alpen.de/Media/Touren/Skitour-Scheinbergspitz

 

2. Einsteigertouren:

Laber in Oberammergau

laber iii 20120125 001 brey photography bearbeitet 1024x776 - Toni´s Touren-Tipps

Dauer: ca. 3:00 h

Höhenmeter: 750

Höchster Punkt:1645m

Länge: 7,9 km

 Variante/ Zusatzaufstieg: übers Mandelmoos unhter das Ettaler Mandl

Routenbeschreibung:

Nach dem gemütlichen Aufstieg über die Soila-Alm in schönem und offenem Gelände, lädt die Berggaststätte Laberhaus zur einer Pause ein. Wem die Abfahrt über den Nordhang zu Steil ist, dem sei geraten entlang der Aufstiegsspur ins Tal abzufahren. Der Tourenverlauf wurde im Rahmen des Projekte „Skibergsteigen umweltfreundlich“ des Deutschen Alpenvereins im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit lokalen Vertretern (Forst, Jagd und Bauern) erstellt.

 QUELLE: https://www.ammergauer-alpen.de/Media/Touren/Skitour-Laber

 

Stuiben  GaPa.

Leichte Skitour für Anfänger und Familien im Wetterstein-Gebirge

wank 29122017 128 brey photography bearbeitet 1024x777 - Toni´s Touren-Tipps

Am besten startet man diese Skitour am Parkplatz der Alpspitzbahn. Um die Pisten zu meiden und um kraft zu sparen empfiehlt es sich eine Tourenkarte zu kaufen. Die beinhaltet nicht nur die Bergfahrt zum Osterfelderkopf, sondern auch die einmalige Nutzung des Bernadeinelifts, um auf dem Rückweg vom Stuiben, ohne extra Aufstieg ins Tal zu gelangen. Nach der Abfahrt vom Osterfelder zur Talstation des Bernadeinelifts, geht es von da an mit den Fellen weiter zur Stuibenhütte oder zum Bernadeinkopf. Tipp: Den Nachmittag mit einem Weißbier auf der Holzbeig der Stuibenhütte verbringen.

QUELLE: http://www.freeride-friends.de/skitour-bayrische-alpen-stuibenkopf/

 

3. Touren für Fortgeschrittene:

Wank (Fortgeschrittene Tourengeher)

wank 29122017 128 brey photography bearbeitet 1024x777 - Toni´s Touren-Tipps

Dauer: ca. 3:00 h

Höhenmeter: 970

Höchster Punkt: 1780m

Routenbeschreibung:

Mit dem Einstellen des Skibetrieb am Wank im Jahr 2003, entstand hier ein kleinen Paradies für Skitourengeher. Zu den Weihnachts- und Faschingsferien, nimmt die Bahn jährlich für wenige Tage die Seilbahn wieder in Betrieb.
Die ermöglicht bei zu geringer Schneelage im Tal einen einfachen Zustieg in die Hochebene der Esterbergalm. Für die übrigen Tage im Winter ist der Ausgangspunkt der Touren an der Wankbahn Talstation. Anfangs geht es über die Forststraße, später über die alte Piste, rauf zum Esterberg. Hier geht es dann für Einsteiger und Familien südlich über die Piste des stillgelegten Skigebiets zum Wank. Fortgeschrittene Tourengeher haben von hier aus die Möglichkeit auf den Hohen Fricken oder auf den Bischof weiter zugehen. Wie auch immer man sich entscheidet, eine Einkehr in der Esterbergalm ist obligatorisch!

QUELLE: https://www.tourentipp.de/de/touren/Wank-Skitour-Garmisch-Partenkirchen_635.html

 

Variante Hoher Fricken im Estergebirge (Fortgeschrittene Tourengeher)

Zustieg über die Esterbergalm. Von dort erst Richtung Osten / Nord-Osten zur hinteren Esterbergalm, dann durch den Wald über einen langen Rücken Richtung Norden / Nordwesten auf den hohen Fricken. Von hier geht es nach Norden über schöne Hänge ins Frickental / Habertal. Auf ca. 1680 m wieder Aufstieg nach Osten zum Sattel zwischen Bischof und hohem Fricken. Von dort Abfahrt zurück zur Esterbergalm

hoher fricken 29122017 131 brey photography bearbeitet 1024x776 - Toni´s Touren-Tipps

vom Esterberg aus sind es dann noch

Dauer: 2:00 h

Höhenmeter: 800

QUELLE: https://skitourengehen.info/touren/skitour/deutschland/bayern/garmisch-partenkirchen-hoher-fricken-ueber-esterbergalm-l121/

4. Nachtskitouren mit Einkehrmöglichkeiten:

GaPa Classic Gebiet

Je nacht Leistungslevel kann man an zwei Abenden in der Woche, nach der Arbeit den nächtlichen Hüttenzauber erleben. Der Hausberg im Skigebiet Garmisch-Classic, bietet mit der Drehmösewr 9 Hütte, die erste und kürzeste Möglichkeit zur Einkehr. Wem das zu kurz ist, dem empfehle ich das Kreuzeckhaus oder die etwas tiefer gelegene Kreuzalm.

hausbergnachtski brey photography bearbeitet 1024x779 - Toni´s Touren-Tipps

Kreuzalm

www.kreuzalm-garmisch.de
Öffnungszeiten: Di. & Do. bis 22 Uhr.

 

Kreuzeckhaus
www.kreuzeckhaus-gapa.de
Öffnungszeiten: Di. & Do. bis 22 Uhr.

 

Drehmöser 9
www.drehmoeser9.de
Öffnungszeiten: Di. und Do. bis 22 Uhr

Quelle: http://www.nachtskitouren.de/touren/garmisch.php

 

Kolbensattel

Die Tour auf die Kolbensattelhütte gehört zu den ersten Touren, die speziell für Pistentourengeher angelegt wurde um Unfälle mit den Skifahrer auf der Piste zu vermeiden. Ein weiterer Vorteil ist die beschneite Skitourenpisten. Am Pistenrand gibt es eine extra Aufstiegsspur und es wurde ein Tunnel gebaut um den Tourengeher eine gefahrlose Querung der Piste zu ermöglichen.

 kolbensattel nachtski brey photography bearbeitet 1024x777 - Toni´s Touren-Tipps

Kolbensattelhüttewww.kolbensattel.de
Öffnungszeiten: Di., Mi. & Do. 19:00 bis 23:00 Uhr

Quelle: http://www.nachtskitouren.de/touren/kolbensattelhuette.php

 

Hörnle

Das Hörnle ist nicht nur der Hausberg von Bad Kohlgrub, bei Tag ein beliebtes Ziel mit phänomenaler Aussicht ins Oberland und die Ammergauer Alpen. Abends bietet sich der Aufstieg über die Piste der Hörnlebahn zum Hörnlehaus als einfache Genuss-Nachtskitour an. Nach etwa 1 Stunde kann man hier bei einer frischen halbe Bier, oder einem Tee die Akkus für den Rest der Woche aufladen.

horndleindienachskitour brey photography bearbeitet 1024x779 - Toni´s Touren-Tipps

Hörnlehütte
www.hörnle-hütte.de

Öffnungszeiten: täglich bis 22 Uhr

Quelle: http://www.nachtskitouren.de/touren/hoernle.php

 

 

 

erstellt am: 28.02.2018

dany golik 1024x1024 - Toni´s Touren-Tipps

Dany Golik

PR Expertin & Redakteurin

Meistgelesen auf rush

img 6532 720x480 - 5 garantiert wetterfeste Tipps für die Pfingstferien

5 garantiert wetterfeste Tip...

Es ist wieder so weit – in Bayern starten die Pfingstferien! Während Einige sich getrost gen Süden und Sonne verziehen, bleiben die Wetterprognosen für den Raum München eher durchwachsen. Trotz der Gewissheit, dass der bayerische Wettergott es meist ziemlich gut mit uns meint und auch oft mit positiven, unerwarteten Wendungen überrascht, hab…

Mehr erfahren
beitragsbild 2 720x480 - Oh my Gucci!

Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall! Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief …

Mehr erfahren
dsc01259 720x480 - Tolle Marken – tolle Rabatte

Tolle Marken – tolle Rabat...

Die Feiertage und Silvester sind zwar vorüber, doch im Ingolstadt Village kommen die Prozente gerade erst in Partystimmung. Noch bis Ende Januar ist es möglich, bis zu 70 % Rabatt auf hochwertige Marken wie Prada zu sichern und den Jahresstart mit Shopping zu versüßen. Wenn das kein guter Vorsatz für 2018 ist! Attraktive Angebote dürfen im…

Mehr erfahren