beitragsbild 2 1024x783 - Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall!

Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief in die Tasche zu greifen.

Doch was hat es mit dem Gucci-Phänomen auf sich und wie schafft es ein Label plötzlich allgegenwärtig präsent zu sein?

bild nr. 2  1024x818 - Oh my Gucci!

Fotocredits:INSTAGRAM/JEREMY.MOELLER

 

Ein kleiner Rückblick in Gucci’s Geschichte

1921 wurde das Unternehmen von Guccio Gucci in Florenz gegründet. Gucci stellte zunächst hochwertige Lederwaren her, geprägt von seiner großen Faszination für edle Materialien. Mit einer überaus großen Liebe zum Detail wuchs das Unternehmen in den Folgejahren stetig und machte sich einen Namen. Bereits 1953, kurz nach dem Tod des Gründers, erzielte das Label erste internationale Erfolge und erfreute sich großer Beliebtheit. Es entstanden neue Kollektionen, darunter auch eine erste Bekleidungs-Linie, die schon bald auf den wichtigsten Laufstegen präsentiert werden sollte. Nach und nach wurde das Luxuslabel zu einer international gefeierten Marke, die sich großer Beliebtheit erfreute.

Seitdem unterlag das Unternehmen ständigen Hochs und Tiefs, wie zuletzt unter Frida Giannini, unter dessen Leitung die Verkaufszahlen so drastisch zurückgingen, dass sie 2015 ihren Posten aufgab.

Daraufhin wurde nur kurze Zeit später Alessandro Michele als neuer Kreativchef eingesetzt, was das große Gucci-Comeback einläuten sollte.

 

Alessandro Michele – neuer Gucci Kreativdirektor

 

Seit 2015, unter der Leitung von Michele, erlebt das Label eine sprichwörtliche Renaissance der Extraklasse. Die Modeszene feiert die neuen Kreationen, die den Puls der Zeit treffen. Dies scheint auch das Erfolgsgeheimnis von Michele zu sein – er schafft es, den Zeitgeist zu erfassen und setzt neue Maßstäbe. Der Modeschöpfer weiß um die Macht der sozialen Medien, Promis, Influencer und schafft es, diese gezielt zum Wohle des Unternehmens einzusetzen. Instagram und co. sind fein geschmückt mit unzähligen Schnappschüssen der aktuellsten Gucci It-Pieces – das Label setzt auf die Reichweite berühmter Promis aus den verschiedensten Bereichen. Ob Rihanna, Top-Blogger, Rapper,Fußballer oder It-Girls, die Bandbreite der Gucci-Kooperationspartner ist groß und das wirkt sich durchaus positiv auf die Verkaufszahlen aus. Michele hat der Marke eine neue Identität verliehen, sie wieder Salon – oder besser gesagt Streetstylefähig gemacht, mit einer scheinbaren Leichtigkeit und Coolness, die kaum zu übertreffen ist. Erfolgreiche Hashtags wie #guccigang und #guccigarden, und darüber hinaus die ständig wachsende Online-Community, sind Spiegelbilder eines durchdachten Marketings, welches voll ins Schwarze trifft.

bild nr. 3 816x1024 - Oh my Gucci!

Chiara Ferragni Fotocredits: INSTAGRAM/CHIARAFERRAGNI

bild nr. 4 816x1024 - Oh my Gucci!

Carmen Garce Hamilton Fotocredits: INSTAGRAM/CARMENGRACEHAMILTON

bild nr. 5 813x1024 - Oh my Gucci!

Rihanna Fotocredtis: INSTAGRAM/BADGALRIRI

 

Gucci It-Pieces

Renaissance steht für Wiedergeburt und im Falle von Gucci ist dies auf das Wiederaufleben von Prints, Logos und alten Klassikern zu übertragen. Ein gewisser Vintage-Charme begleitet die neuesten Kreationen und lässt Bauchtaschen und co. wieder modern werden. Florale Prints auf Kleidern, Taschen und Schuhen schenken ein Dolce Vita-Gefühl und laden zum Träumen ein. Das legendäre Gucci-Logo darf hierbei nicht fehlen, ganz nach dem Motto ’’mehr ist mehr’’!

Print Shirts mit fettem Logo, Ledergürtel, Sneaker, Sonnenbrillen und sogar Socken der Luxusmarke liegen voll im Trend.

Alte Klassiker wie die ikonische Bamboo-Bag, die 1947 erstmals auf dem Markt erschien, gehören zu den absoluten Bestsellern von Gucci. Auch die Belt-Bags sind beim italienischen Luxuslabel super stylisch und so wird aus einem No-go plötzlich ein Must-have!

Auch die Dionysus Tasche darf sich in die Liga der Fashion-Highlights der letzten Jahre einreihen. Ob klassisch oder mit verspielten Animal-Prints – die It-Bag ist ein absolutes Highlight.

Gucci setzt auf Mode die Spaß macht, mit einem Hauch Übertriebenheit, die man jedoch mit einem Augenzwinkern (natürlich versteckt hinter der Gucci-Sonnenbrille) weglächelt, und einfach nur suuuuper cool findet!

bild nr.6 841x1024 - Oh my Gucci!

Gucci Marmont Bag gesehen an Bloggerin Jessica Mercedes Kirschner INSTAGRAM/JEMERCED

bild nr.7  812x1024 - Oh my Gucci!

Gucci Shirt gesehen an Jessica Mercedes Kirschner INSTAGRAM/JEMERCED

bild nr. 8 809x1024 - Oh my Gucci!

Gucci Dionysus Bag gesehen an Jessica Mercedes Kirschner INSTAGRAM/JEMERCED

Unsere Gucci Shopping-tipps

Für alle Gucci-Fans im Raum München haben wir noch einen ultimativen Shopping-Tipp der Superklasse! Denn neben den Boutiquen in der Innenstadt, wie z.B. in der Maximiliansstraße oder im Oberpollinger, lädt auch das beliebte Ingolstadt Village zum Gucci-Shopping ein. Modeliebhaber dürfen sich hier nicht nur über eine tolle Auswahl zu atemberaubenden Preisen freuen, sondern schon bald auch über einen zweiten Gucci-Store.

Ja, Sie haben richtig gehört – gleich zwei Stores im Village! Der Gucci-Hype geht also in die nächste Runde und wir freuen uns schon jetzt auf viele neue It-Pieces zum Dahinschmelzen.

img 6483 1 1024x779 - Oh my Gucci!

rush4 Redaktuerinnen Olivia und Caroline im Handtaschen Paradies im Ingolstadt Village

img 6522 1 1024x779 - Oh my Gucci!

gucci new opening 768x1024 - Oh my Gucci!

Unsere Entdeckung: Der neue Gucci Store, der schon bald seine Türen öffnet

erstellt am: 30.05.2018

olivia rybak 1024x1024 - Oh my Gucci!

Olivia Rybak

Bloggerin

Meistgelesen auf rush

img 6532 720x480 - 5 garantiert wetterfeste Tipps für die Pfingstferien

5 garantiert wetterfeste Tip...

Es ist wieder so weit – in Bayern starten die Pfingstferien! Während Einige sich getrost gen Süden und Sonne verziehen, bleiben die Wetterprognosen für den Raum München eher durchwachsen. Trotz der Gewissheit, dass der bayerische Wettergott es meist ziemlich gut mit uns meint und auch oft mit positiven, unerwarteten Wendungen überrascht, hab…

Mehr erfahren
beitragsbild 2 720x480 - Oh my Gucci!

Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall! Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief …

Mehr erfahren
dsc01259 720x480 - Tolle Marken – tolle Rabatte

Tolle Marken – tolle Rabat...

Die Feiertage und Silvester sind zwar vorüber, doch im Ingolstadt Village kommen die Prozente gerade erst in Partystimmung. Noch bis Ende Januar ist es möglich, bis zu 70 % Rabatt auf hochwertige Marken wie Prada zu sichern und den Jahresstart mit Shopping zu versüßen. Wenn das kein guter Vorsatz für 2018 ist! Attraktive Angebote dürfen im…

Mehr erfahren