gastro 018 blog 1024x779 - MEIN SPORT. MEIN CLUB.

Interview mit Oliver Scheck-Poturicek

osp portrait 4c 723x1024 - MEIN SPORT. MEIN CLUB.

Die SportScheck Allwetteranlage in München hat sich in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg zu einer Erlebnis-Anlage auf 40.000 Quadratmetern entwickelt. War es in den Gründerjahren der Anlage nach 1964 noch der Tennis- und Reitsport, um den es hier im Münchner Norden hauptsächlich ging, ist heute Multisport angesagt. Geschäftsführer Oliver Scheck-Poturicek startet aktuell ein neues Club-Konzept. Im Interview verrät er, was sich hinter der neuen Clubkarte und dem erweiterten Angebot
für Mitglieder verbirgt. Die SportScheck Allwetteranlage gehört bereits zu den größten Ihrer Art.

Wieviel Sportler halten sich bei Euch im Schnitt täglich fit und welche Trends sind gerade besonders gefragt?

Oliver Scheck-Poturicek (OSP): Nicht selten besuchen uns bis zu 1.800 Menschen am Tag, bei gesonderten Veranstaltungen auch schon mal deutlich mehr. Durch die Größe der Anlage und die vielen verschiedenen Bereiche wird es nie zu eng. Man hat eher das Gefühl, hier ist immer etwas los. Ein ganz klarer Trend ist in drei Bereichen zu verzeichnen. Das Thema Faszientraining und das Training in der kleinen Gruppe mit einem Trainer stehen neben Yoga hoch im Kurs.

Mein Sport. Mein Club: Was bezweckst Du mit diesem neuen Konzept?

OSP: Eigentlich sind wir mit einem sogenannten „Country-Club“ vergleichbar. Du fährst auf den großen Parkplatz unserer Erlebnisanlage und lässt den Alltag draußen. Wir bieten unseren Mitgliedern und Gästen ein zweites Zuhause. Hier gehst Du Deinem Lieblingssport nach oder probierst mit Freunden einfach eine neue Sportart wie Padel aus. Da wir direkt am Englischen Garten liegen, nutzt man gerne die verschiedensten Laufstrecken. Ganze Familien verbringen täglich Ihre Freizeit mit Fitness, Tennis oder Soccer bei uns. Viele kommen in ihrer Mittagspause auch einfach nur zum Essen. Im Sommer sitzt man gerne bei uns im Biergarten oder kühlt sich im Swimming-Pool ab oder man verabredet sich zu privaten oder geschäftlichen Treffen. Und wer mal nicht zu Hause übernachten möchte oder Gäste hat, kann in unserem Hotel entspannte Tage verbringen. Fitness, Tennis, Soccer und Padel gehören zu Eurem Angebot.

Können Club Mitglieder beliebig zwischen den Sportarten wechseln?

OSP: Als Fitness bzw. Tennis Club-Mitglied hast Du die Möglichkeit in allen Sportbereichen aktiv zu werden. Als Fitnessmitglied kannst Du zum Beispiel auch an einem Tenniskurs teilnehmen und der Tennisspieler kann an bestimmten Tagen das Fitness Studio besuchen. Zudem gibt es Volleyballtreffs und Soccertreffs, an denen man kostenfrei teilnehmen kann. Als Club-Mitglied profitiert man von den vielen Möglichkeiten und Vorteilspreisen.

Viele klassische Fitness Studios leiden in den warmen Monaten unter einer starken Flaute. Wie begegnet Ihr diesem Sommerloch mit dem neuen Club-Konzept?

OSP: Ab April haben wir auch einen Outdoor-Fitnessbereich. Er ist hinter dem Haus und die Bäume des Englischen Gartens bieten einen angenehmen Schatten. Des Weiteren kann man sich auf einem der vielen Tennisplätze im Freien mit oder ohne Trainer austoben oder die Füße im Pool des Biergartens abkühlen und sein Lieblingsgetränk genießen.

Welche Services nutze ich als Mitglied von „Mein Sport. Mein Club“ generell und welche Pakete sind buchbar?

OSP: Als Club-Mitglied erhältst Du Gratis-Leistungen und Vergünstigungen für viele Bereiche. Regelmäßiges Clubtreffs zum gemeinsamen Volleyball oder Soccer spielen sind inklusive. Wer schon immer mal Tennis lernen wollte, kann dies im speziellen Fast Learning Kurs unserer SportScheck Tennisschule kostenfrei wahrnehmen. Unsere Club-Mitglieder werden zu Vorträgen eingeladen, sind beim alljährlichen Sommerfest unser VIP-Gast und erhalten bei vielen Angeboten Preisvorteile. Die Mitglieder nutzen die Vergünstigungen in unserem Hotel, im Pro Shop, für Soccer- und Paddelcourt und bei Trainingsangeboten unserer Coaches. Alles das und noch viel mehr soll immer wieder für unvergessliche Erlebnisse sorgen. Die Club-Vorteile erhält man mit der Fitness-Mitgliedschaft oder mit der Tennis-Mitgliedschaft. Jeder kann für sich entscheiden, in welchem Bereich er sich mehr aufhalten möchte. Es gibt auch viele, die sich für beide Pakete entscheiden.

Vielen Dank.

erstellt am: 13.04.2018

caroline piepgras 1024x1024 - MEIN SPORT. MEIN CLUB.

Caroline Piepgras

Editorial Assistance

Meistgelesen auf rush

img 6532 720x480 - 5 garantiert wetterfeste Tipps für die Pfingstferien

5 garantiert wetterfeste Tip...

Es ist wieder so weit – in Bayern starten die Pfingstferien! Während Einige sich getrost gen Süden und Sonne verziehen, bleiben die Wetterprognosen für den Raum München eher durchwachsen. Trotz der Gewissheit, dass der bayerische Wettergott es meist ziemlich gut mit uns meint und auch oft mit positiven, unerwarteten Wendungen überrascht, hab…

Mehr erfahren
beitragsbild 2 720x480 - Oh my Gucci!

Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall! Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief …

Mehr erfahren
dsc01259 720x480 - Tolle Marken – tolle Rabatte

Tolle Marken – tolle Rabat...

Die Feiertage und Silvester sind zwar vorüber, doch im Ingolstadt Village kommen die Prozente gerade erst in Partystimmung. Noch bis Ende Januar ist es möglich, bis zu 70 % Rabatt auf hochwertige Marken wie Prada zu sichern und den Jahresstart mit Shopping zu versüßen. Wenn das kein guter Vorsatz für 2018 ist! Attraktive Angebote dürfen im…

Mehr erfahren