beitragsbild 1024x780 - Die Metamorphose des pep

Seit dem 17. Mai ist es offiziell – nach 2 Jahren Umbauarbeiten, erstrahlt das pep in neuer Pracht und stellt nun das größte Einkaufscenter Münchens dar. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Perlacher Einkaufspassagen rundumerneuert und an die neuesten Standards angepasst. Die Räumlichkeiten sind von modernem Zeitgeist überflutet und bieten eine ganz neue Bandbreite an Angeboten an.

Das Konzept des Centers verbindet Shopping-Spaß mit Genuss und Freizeit – eine Mischung mit Hotspot-Charakter!

 

Das pep – Perlach’s Perle

Bereits 1979 werden die ersten Grundsteine für das Einkaufs Center Neuperlach gelegt. Es soll von nun an als wichtiges Nahversorgungszentrum für das damals ebenfalls neu entstandene Stadtgebiet Neuperlach dienen.

Über die Jahre wächst das Center, es kommen immer mehr Geschäfte und Verkaufsflächen hinzu und es etabliert sich so, Schritt für Schritt, als wichtige Schnittstelle zwischen Nahversorgung und Freizeit.

Auf die kulturelle Bedeutung des pep wird schon von Anfang an ein großer Fokus gerichtet – eine Grundeinstellung, die sich vor allem auch nach den Umbauarbeiten sehen lässt. Die einzigartige Atmosphäre schafft ein Ambiente mit Wohlfühlfaktor, das keine Wünsche offen lässt.

 

Wie der Phönix aus der Asche

In den letzten 2 Jahren wurde viel in das neue Erscheinungsbild des Centers investiert. Die Modernisierung umfasste neben neuen Decken, Rolltreppen und einem neuen Innendesign, vor allem auch eine Erweiterung der Verkaufsflächen und der Shops. Das pep wurde um knapp 10.000 Quadratmeter vergrößert auf eine Gesamtfläche von unglaublichen 60.000 Quadratmetern. Besucher dürfen sich über eine stolze Summe von 135 individuellen Geschäften freuen, von denen 17 Fachgeschäfte Neuzugänge sind. Läden wie Pauli kocht, Primark, Hunkemöller, Walbusch und Only gehören zu den neuen Mitstreitern, die das Konzept des Centers mitgestalten. Denn Ziel ist es, den Kunden glücklich zu machen.

Beim Flanieren durch Münchens größtes Einkaufscenter wird sofort deutlich, dass hier vor allem der mit Bedacht ausgewählte Mix aus verschiedenen Geschäften den Unterschied macht. Über Altersgrenzen und persönliche Vorlieben hinweg, wird hier jeder anspruchsvolle Kunde fündig.

Darüber hinaus lädt das pep aber auch zu einem kulinarischen Erlebnis ein, denn bekanntlich geht die Liebe ja durch den Magen. Die Auswahl ist exquisit, von Sushi bis modernem Fast-Food ist alles dabei.

Entspannung finden Sie ab jetzt auch in Form einer ganzen Menge an Beauty-Angeboten, von Kopf bis Fuß. Verschiedene Salons laden zu einem angenehmen Aufenthalt mit der Extraladung Entspannung ein.

 

Neuer Charme

Das größte Einkaufscenter Münchens ist definitiv einen Besuch wert. Das stylische Innendesign, das tolle Shoppingangebot und die zahlreichen kulinarischen Highlights machen den Aufenthalt zu etwas Besonderem. Es ist frisch, modern und spontan. Ob ein Treffen mit der besten Freundin zum Kaffeklatsch oder Mittagessen, der klassische Wocheneinkauf oder gar die Suche nach dem perfekten Geschenk für die Liebsten – das Angebot ist so vielfältig wie die individuellen Wünsche der Kunden.

Eindeutig ein Hotspot, nicht nur für Neuperlach!

jk pep eroeffnung 00001 682x1024 - Die Metamorphose des pep

Das neue pep Einkaufscenter Fotocredit: Jessica Kassner

jk pep eroeffnung 00010 682x1024 - Die Metamorphose des pep

Das pep erstrahlt in neuem Licht Fotocredit: Jessica Kassner

erstellt am: 01.06.2018

olivia rybak 1024x1024 - Die Metamorphose des pep

Olivia Rybak

Bloggerin

Meistgelesen auf rush

img 6532 720x480 - 5 garantiert wetterfeste Tipps für die Pfingstferien

5 garantiert wetterfeste Tip...

Es ist wieder so weit – in Bayern starten die Pfingstferien! Während Einige sich getrost gen Süden und Sonne verziehen, bleiben die Wetterprognosen für den Raum München eher durchwachsen. Trotz der Gewissheit, dass der bayerische Wettergott es meist ziemlich gut mit uns meint und auch oft mit positiven, unerwarteten Wendungen überrascht, haben wir …

Mehr erfahren
beitragsbild 2 720x480 - Oh my Gucci!

Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall! Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief in die T…

Mehr erfahren
dsc01259 720x480 - Tolle Marken – tolle Rabatte

Tolle Marken – tolle Rabat...

Die Feiertage und Silvester sind zwar vorüber, doch im Ingolstadt Village kommen die Prozente gerade erst in Partystimmung. Noch bis Ende Januar ist es möglich, bis zu 70 % Rabatt auf hochwertige Marken wie Prada zu sichern und den Jahresstart mit Shopping zu versüßen. Wenn das kein guter Vorsatz für 2018 ist! Attraktive Angebote dürfen im Rahme…

Mehr erfahren