Do schau her!

MADE IN BAVARIA

dilommi 824x1024 - Do schau her!

Annika Lommerzheim gründete 2009 ihr eigenes Label DI LOMMI und arbeitete die ersten Jahre vorwiegend als Maßschneiderin, bevor sie sich 2016 dazu entschloss, ihre Kollektion auch für den Handel auf den Markt zu bringen. Die Modelle von DI LOMMI stehen für ein Stück Heimat mit der besonderen Note. Die Designerin entwirft ihre Kollektionen in München, produziert wird ausschließlich in Bayern. Annika Lommerzheim legt großen Wert auf sorgfältig ausgewählte Materialien von Herstellern aus Deutschland und Österreich. „Made in Bavaria“ braucht definitv mehr Unterstützung. Die Röcke, Dirndl und Blusen machen viel Spaß auf Styling und gute Laune. So, wie die Designerin und Inhaberin des Labels selbst, da ihr positives Lachen einfach durch und durch ansteckt und in jedem Winkel gute Laune verbreitet. Ein  Hauch von Vintage spiegelt sich in allen Modellen wider und sorgt dadurch für die zeitlose Eleganz ihres Designs. Wie schön, denn DI LOMMI-Kollektionen überdauern damit die heutige Schnelllebigkeit, die zwischenzeitlich auch bei der Trachtenmode zu finden ist.

www.dilommi.de

 


FEDER ROCK(T)…

feder rockt 793x1024 - Do schau her!

… und das bereits seit 2014. Die beiden Gründerinnen Anna von Schilcher und Valerie Wizemann wollten etwas Neues schaffen, etwas, das auch außerhalb der Wiesn, aber mit Reminiszenzen an die bayerische Tracht, von der modernen Frau getragen wird. Wie wir meinen, ist das den beiden mit Bravour gelungen. Die Kollektion ist wunderbar unkompliziert und selbstverständlich. Hirschlederröcke, bayerisch-glamouröse Handtaschen, tolle Rucksäcke und italienischer Strick aus reiner Merinowolle setzen der Stylingvielfalt keine Grenzen. Die Hirschlederkollektion ist übrigens zu 100% „Made in Germany“ und wird ein ganzes Jahr ohne Zugabe jeglicher Chemikalien in Handarbeit gegerbt. Die Accessoires werden am Tegernsee gefertigt. De Kollektion spiegelt auch die unterschiedlichen Hintergründe der beiden Sandkasten-Freundinnen. Anna, Tochter einer Brasilianerin und eines Dietramzellers: rebellisch, kreativ, unangepasst. Valerie ist cool, strategisch, mit dem ultimativen Gespür für Mode. So entstand der besondere Look, der bayerische Tradition mit südamerikanischem Spirit verbindet.

www.feder-rock.com

 


ZIRBENFUX

zirbenfux 798x1024 - Do schau her!

Zirbenfux ist eine Liebeserklärung an die Mode – eine Hommage an die Tracht. Klares Design, besondere Details, liebevolles Handwerk und ine passionierte Hingabe für die Tracht. Natalie Schmidt, Gründerin und Inhaberin des jungen Münchner Labels mit Sitz im Stadtteil Neuhausen lebt diese Philosophie nicht nur in ihrem Atelier, sondern als stringentes Markenprofil – von der Skizze bis zum Verkauf: Zirbenfux verarbeitet ausschließlich regionale Materialien höchster Qualität. Gefertig wird in sorgfältiger Handarbeit in Bayern. So entstehen unter dem Label Zirbenfux neue Lieblingsstücke, die beizeiten zu Erbstücken werden. Urbanes Understatement soll und darf auch in der Tracht nicht fehlen. Das zeigt auch der aktuelle Trend, der sich wieder deutlich auf die „traditionelle Schlichtheit“ rückbesinnt. Lässig darf sie sein, jedoch ohne ihre Eleganz einzubüßen. Festlich, ohne kitschig zu wirken. Und klassisch, ohne bieder zu sein. Zeitgemäß und zeitlos wertvoll eben.

www.zirbenfux.de

 


HUND SANS SCHO …

hund sans scho 855x1024 - Do schau her!

… der Nicolas und der Max, die beiden Gründer des neuen bayerischen Labels. Behauptet zumindest unser Trachtenexperte Oliver Rauh, die beiden erstmals auf dem Kreuther Waldfest traf. Sofort fielen ihm
die beiden wegen der authentischen Tracht und den besonderen Hemden auf. Hemdenliebe auf den ersten Blick und den ersten Griff. Detailverliebt bis zum aufwendigen Zwirnknopf, besondere Qualitäten und
der taillierte Schnitt – auch für Bauchträger – machen das Schlupfhemd definitiv zum Lieblingshemd. Beim Stammtisch, Wandern oder auf der Wiesn. Inspiriert wurden die beiden von Arbeitshemden aus den 30ern. Die moderne Version sollte luftig und robust, zugleich ästhetisch und stilsicher sein. „Ein schönes Hemd ist für uns schlicht. Wir wollen was Echtes. Unsere Hemden sollen zur Jeans oder zur Lederhosn der liebste Griff in den Schrank sein“. Das weiße Hemd ist mit besonderer Rafinesse konzipiert: durch den abnehmbaren Kragen kann es sonntags mit Krawatte und unter der Woche lässig mit Stehkragen getragen werden. Ganz schön raffiniert – die „Hund sans scho“!

www.hundsansscho.de

 


 

In voller Blüte

Die Hallhuber-Dirndl gibt es in zwei Varianten:

Klassisch und edel, mit hochgeschlossenen Ausschnitt und hell- sowie dunkelblauer Stickerei und hellblauer Seidenschürze.

unbenannt 790x1024 - In voller Blüte

Die festliche und zugleich auffälligere Version zeigt sich mit schönem Balkonettausschnitt, einer rosé-pinken Bustier-Bestickung und einer knallig Seidenschürze in Pink.

hallhuber 1820019105900 17995eur 819x1024 - In voller Blüte

Im Gesamtpreis von 179,95 Euro inbegriffen ist auch die passende Bluse: klassisch-schlicht beim dunkelblauen Dirndl oder die edel-hochgeschlosse Spitzenbluse bei der pinken Version.

Ein passendes Strickjäckchen in schwarz oder mit blauer Blumenbestickung gibt es für 89,95 Euro.

jaeckchen schwarz 820x1024 - In voller Blüte jaeckchen blau 847x1024 - In voller Blüte

Erhältlich unter hallhuber.com und in ausgewählten Stores.

 

Für rush4-Leser haben wir noch bis 6. Oktober 2018 ein exklusives Angebot: Spart 20 € Rabatt mit unserem Gutschein-Code!

Und so funktiert es:

*Der Gutschein ist einmalig im Online Shop www.hallhuber.de sowie in allen HALLHUBER Stores in Deutschland und Österreich einlösbar (ausgeschlossen sind Outlets, Lagerverkauf und die Verkaufsflächen in Kaufhäusern wie z.B. Karstadt). Bei Einlösung in den Stores geben Sie bitte den Coupon ab, bei Bestellungen im Online Shop geben Sie den Promotioncode rush42018 ein. Sie erhalten Ihre Ware versandkostenfrei. Der Gutschein ist bis 06. Oktober 2018 gültig und an einen Mindestumsatz von 75€ gebunden. Eine Barauszahlung oder Kombination mit anderen Aktionen ist nicht möglich. Der Gutschein darf nicht veröffentlicht oder in sonstiger Weise gewerblich genutzt werden.

Hallhuber GmbH, Taunusstraße 49, 80807 München

Die 10 schönsten Stadien der Welt

Anlässlich des Bundesliga-Starts 2018/2019 hat sich der Reiseanbieter Travelcircus auf die Suche nach den weltweit schönsten Fußballstadien gemacht. Majestätische Ausblicke auf wunderschöne Naturkulissen, bunt leuchtende Fassaden und kunterbunte Tribünen – die Arenen der Welt haben so viel mehr zu bieten und sind vielerorts architektonische Meisterwerke und Wahrzeichen der jeweiligen Städte.

Ein paar Key-Facts zum Thema:

  • Gleich drei deutsche Fußballstadien haben es in die Top 10 geschafft
  • Europas Stadion der Superlative steht in Dortmund
  • Fußballspielen lässt sich überall – sogar auf einer kleinen Insel der Lofoten
  • In Malaysia wird es bunt – außerdem wird der Begriff ‘Augenweide’ neu definiert
  • Die Schweizer Architekten Pierre de Meuron und Jacques Herzog haben gemeinsam gleich zwei Stadien in den Top 10 entworfen
  • Norwegen, China, Südafrika: unsere Top 10 verteilen sich auf dem gesamten Globus

Ranking: Die 10 schönsten Stadien der Welt (*) 

travelcircus de die 10 schoensten fussballstadien der welt im ueberblick 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

 

 

Platz 1: National Stadium, Peking (China)

travelcircus de national stadium peking china 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

National Stadium in Peking bei Nacht.

Das graziöse Vogelnest

Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 2008 öffnete das National Stadium in Peking nach nur fünf Baujahren seine Pforten. Neben zahlreichen anderen Disziplinen wurde auch das Fußballfinale im Stadion ausgetragen. War es ursprünglich für 91.000 Zuschauer ausgelegt, wurde die Platzzahl nach den Olympischen Spielen auf 80.000 reduziert. Grund dafür: Zukünftig wird nicht mehr mit einem derart hohen Besucherandrang gerechnet.

Aufgrund der geschwungenen Form nennen die Chinesen ihr Stadion auch liebevoll ‘Bird’s Nest’. Das ineinander verwundene Stahlgerüst besteht aus mehreren tausend Einzelteilen, die insgesamt 50.000 Tonnen auf die Waage bringen. Eine Kombination aus typisch ovaler Stadionform, Scherenschnitt- sowie chinesischen Töpfermustern verleihen der chaotischen Anordnung ein elegantes Antlitz. Beinahe wirken die Stahlträger graziös und federleicht.

Vom Stahlgerüst zum leuchtenden Wunderwerk

Um der Außenfassade bei Temperaturschwankungen genügend Bewegungsspielraum zu gewähren, ist das Stahlgerüst vom inneren Stahlkessel getrennt. Als architektonisches Meisterwerk wurde das National Stadium Peking bereits mit dem internationalen Architekturpreis “IOC/IAKS Award” ausgezeichnet.

Tipp: Besonders nach Einbruch der Dunkelheit ist das Stadion in seiner Schönheit kaum zu überbieten. Dann spiegelt sich die leuchtende Fassade im Wasser eines Seitenarmes des Qinghe River und lässt die grauen Stahlträger weiß, gelb und orange glänzen.

Nice to know: Die Schweizer Pierre de Meuron und Jacques Herzog entwarfen nicht nur das National Stadium in Peking, sondern bereits die Münchner Allianz Arena. Kein Wunder, dass es beide Stadien ins Top 10 Ranking der weltweit schönsten Fußballstadien schafften.

 

 

Platz 2: Allianz Arena, München

travelcircus de allianz arena muenchen deutschland 01 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

travelcircus de allianz arena  muenchen deutschland 02 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Außen- und Innenansicht der Allianz Arena in München.

Leuchtender Stern von München

Wie ein “Stern des Südens” reckt sich die 2005 eröffnete Allianz Arena majestätisch in den bayerischen Nachthimmel empor und lässt die Fans des beheimateten FC Bayern München als rote Einheit erstrahlen. Mit über 75.000 Zuschauerplätzen ist sie nicht nur das zweitgrößte Stadion Deutschlands, sondern lässt mit ihrer leuchtenden Luftkissen-Fassade das Herz eines jeden Fußballfans höher schlagen.

Ganze 300.000 LEDs beleuchten die rund 26.000 m² große Außenfläche der Allianz Arena. Das entspricht in etwa 3,5 Fußballfeldern. Insgesamt können 16 Millionen verschiedene Farbtöne kreiert werden. Meist strahlt die Fassade der Allianz Arena jedoch – wie sollte es anders sein – in rot.

Mia san mia

Doch das Stadion des FC Bayern München kann sich auch von innen sehen lassen. Die Ränge sind mit rot-weißen Sitzplätzen auf die Vereinsfarben und die Fassade abgestimmt. An der Nordtribüne prangt zudem das Logo des FC Bayern. Highlights sind außerdem die Schriftzüge – während auf der Osttribüne “Bayern München” zu lesen ist, wird der Unterrang der Westtribüne von den Worten “Mia san mia” geziert. Bedeutet so viel wie: Den Bayern zieht so schnell keiner die Lederhosen aus.

Nice to know: Der Versicherungskonzern Allianz sicherte sich als Sponsor des FC Bayern München die Namensrechte am Stadion bis zum Jahr 2041. Der Schriftzug “Allianz Arena” wurde am 18. April 2005 montiert. Jeder einzelne Buchstabe wiegt bis zu 500 kg.

 

 

Platz 3: Arena Națională, Bukarest (Rumänien)

travelcircus de arena nationala bukarest rumaenien 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Die Arena Națională von innen.

travelcircus de arena na?ional? bukarest rumaenien 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welttravelcircus de arena na?ional? bukarest rumaenien neu 1024x574 - Die 10 schönsten Stadien der WeltEine Stadt, ein Stadion, viele Vereine

Die Arena Națională öffnete ihre Tore erst im September 2011 und gehört damit zu den jüngsten Stadien in unserem Ranking. Nicht nur die Nationalmannschaft Rumäniens trägt hier ihre Spiele aus, auch die Endspiele des rumänischen Pokals und des Supercups finden in der Hauptstadt-Arena statt. Grundsätzlich kann die Arena Națională jedoch von jeder Mannschaft angemietet werden, da sie der Stadt Bukarest gehört. So bespielten bereits die Teams von Dinamo Bukarest und FC Steaua den Rasen.

Das stets vollbesetzte Stadion?

Entsprechend der UEFA lässt sich die Arena Națională in die Stadionkategorie 4 einordnen, was der höchsten Kategorie entspricht und den besonders hohen Standard vor Ort repräsentiert. So lässt sich beispielsweise das 9.000 m² große Dach innerhalb von 15 min öffnen und schließen, wobei es sich übrigens um ein faltbares Zeltdach nach Vorbild der Commerzbank-Arena in Frankfurt handelt.

Neben dem Zeltdach sorgt außerdem die Tribüne für Staunen: Bunt durcheinander gemischte Sitzplätze in blau, gelb und rot – den Farben der rumänischen Nationalflagge – stehen im Kontrast zum leuchtend grünen Rasenplatz und lassen die Ränge aus der Ferne voll besetzt wirken; selbst, wenn kein Zuschauer vor Ort ist.

 

 

Platz 4: Olympiastadion, Berlin 

travelcircus de olympiastadion berlin deutschland 01 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

travelcircus de olympiastadion berlin deutschland 02 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Außen- und Innenansicht des Berliner Olympiastadions.

Blau-weiße Schönheit an der Spree

Bereits 1934 begann der Bau des Olympiastadions in Berlin, um – wie der Name schon vermuten lässt – die Olympischen Sommerspiele 1936 auszutragen. Böse Zungen sagen dem Stadion noch immer einen historisch-bitteren Beigeschmack nach. Doch dass ‘Olympiastadion’ mehr bedeuten kann als nationalsozialistische Filminszenierungen, beweist der Berliner Erstligist Hertha BSC.

Seit dem Beginn der Deutschen Fußball-Bundesliga im Jahr 1963 nennen die blau-weiß gekleideten Sportler das Olympiastadion ihre Heimat. Doch auch andere Sportveranstaltungen, Konzerte und Shows lassen das Angebot im Olympiastadion aufleben. Besondere Highlights: Die Austragung der Leichtathletik WM 2009 und Mario Barths Rekord als “Live-Comedian mit den meisten Zuschauern” im Jahr 2008.

Einzigartige Baukunst im Elite Stadion

Durch den Südeingang treten Fußballfans, Sportbegeisterte und hin und wieder auch Konzertbesucher durch eine majestätische Konstruktion: Preußen- und Bayernturm tragen die fünf Olympischen Ringe und sorgen für faszinierende Atmosphäre. Und auch das Innere des Stadions muss sich nicht verstecken: Von den Rängen blicken Zuschauer auf saftig-grünen Rasen, umgeben von einer blauen Tartanbahn – übrigens auf Wunsch und Kosten von Hertha BSC.

Doch damit nicht genug: Die ovale Stadionform wird im Westen durch das sogenannte Marathontor unterbrochen, wodurch der Blick auf den Glockenturm des Maifeldes freigegeben wird. Einzigartig! Dementsprechend wurde das Olympiastadion zurecht bereits mehrfach mit verschiedenen Architekturpreisen ausgezeichnet, darunter beispielsweise der IOC/IPC/IAKS Award in Gold. Zudem trägt es den Titel UEFA “Elite Stadion”.

 

 

Platz 5: Henningsvær Stadion, Lofoten (Norwegen)

travelcircus de henningsvaer stadion lofoten norwegen 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Das Henningsvær Stadion aus der Vogelperspektive.

 

Wenn jeder zweite Torschuss im Wasser landet

Zugegeben, ‘Stadion’ ist vielleicht etwas übertrieben – aber der Fußballplatz im beschaulichen Fischerdorf Henningsvær hat immerhin zwei Tore, eine Heimmannschaft und einen schmalen Asphaltstreifen zum Zuschauen und Parken zu bieten. Mehr braucht es fast nicht, denn in Henningsvær leben gerade einmal 488 Menschen (Stand 2017).

Das Henningsvær Stadion besticht nicht durch Tribünen in Vereinsfarben, verrückte Dachkonstruktionen oder leuchtende Fassaden, sondern durch seine Lage: Als Teil der Lofoten Inseln im Norden Norwegens wird der Kunstrasenplatz umgeben vom Europäischen Nordmeer, zerklüfteten Felsen und fernen Bergketten. Ob es möglich ist, sich beim Blick auf diese umwerfende Naturkulisse auf das Fußballspiel zu konzentrieren, sei jedoch dahingestellt…

Nice to know: Der kleine aber feine Kunstrasenplatz wird hauptsächlich vom Verein Henningsvær IL bespielt. Trainiert werden sogar Kindermannschaften.

 

 

Platz 6: Shah Alam Stadium, Shah Alam (Malaysia)

travelcircus de shah alam stadium shah alam malaysia 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Das Stadion in Shah Alam von oben.

Revierkämpfe um einen Fußballtempel

Als zweitgrößtes Stadion in ganz Malaysia biete das Shah Alam Stadium in der gleichnamigen Stadt Platz für über 69.000 Zuschauer. Durch den Umbau einiger Sitz- in Stehplätze können für Großevents sogar Kapazitäten von bis zu 80.000 Personen erreicht werden.

Bis 2016 diente das Shah Alam Stadium als Heimat von Selangor FA, dem erfolgreichsten Verein des Landes (gemessen nach Titeln). Aufgrund interner Krisen ist es dem Club zur Zeit jedoch nicht gestattet, ihre Heimspiele im malaysischen Fußballtempel auszutragen. Seither nennt der PKNS F.C. das Shah Alam Stadium sein Revier. Neben regelmäßigen Fußballspielen ist die Arena auch für Leichtathletik-Veranstaltungen nutzbar.

Kunterbuntes Fußballfieber

Das Shah Alam Stadium wird von zwei Dachbögen überspannt, die durch ihre wellenartige Wölbung den Eindruck erwecken, als bestünde das Stadiondach aus aneinandergereihten Fässern. Besonderheit sind dabei ganz klar die acrylfarbenen Akzente, die das Stadion vor allem aus Vogelperspektive zu einer wahren Augenweide machen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn von oben betrachtet ähnelt das Shah Alam Stadium einem Auge.

Die Farbgebung findet sich sogar auf den Tribünen wieder: Von gelb über orange bis hin zu grün und blau umspielen die Sitzplätze der Arena den grünen Rasenplatz mit seiner roten Tartanbahn und lassen jedes Sportevent zu einer bunt-fröhlichen Angelegenheit werden.

Nice to know: Auf dem Parkplatz des Stadions gibt es eine Kartbahn, auf der Fans vor oder nach dem Spiel (und gern auch zwischendurch) Gas geben können. Die Bahn wird vom ehemaligen asiatischen Formel-2000-Champion-Fahrer Ng Wai Leong betrieben.

 

 

Platz 7: Moses-Mabhida-Stadion, Durban (Südafrika)

travelcircus de moses mabhida stadion durban suedafrika 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Außenansicht des Moses-Mabhida-Stadions in Durban.

Fleischfressende Pflanzen in Durban

Nur wenige Gehminuten vom Indischen Ozean entfernt, befindet sich das Moses-Mabhida-Stadion in der südafrikanischen Stadt Durban. Es ist eines der fünf Stadien, die eigens für die Fußball-WM 2010 erbaut wurden. Ursprünglich bot die Arena Platz für ganze 70.000 Zuschauer, nach der WM wurden die Kapazitäten jedoch auf 56.000 reduziert.

Das Moses-Mabhida-Stadion gilt mittlerweile als Wahrzeichen von Durban. Benannt nach einem kommunistischen Politiker und Nationalhelden, wird die Arena aufgrund ihrer Form auch scherzhaft “fleischfressende Pflanze” genannt.

Unbezahlbare Aussicht in schwindelerregender Höhe

Herzstück des Stadions ist ein 104 m hoher, 2.700 t schwerer Stahlbogen, der sich über das gesamte Dach spannt. Das Besondere: An der höchsten Stelle teilt sich der Bogen wie ein Y in zwei einzelne Stahlträger und erinnert damit an die Flagge Südafrikas. Die dadurch entstehende Öffnung des Stadiondaches gibt den Blick auf die Skyline von Durban frei.

Doch das Moses-Mabhida-Stadion hat noch ein weiteres Highlight zu bieten, das in unserem Top 10 Ranking einzigartig ist: Der Scheitelpunkt des Stahlbogens ist mit einer Aussichtsplattform versehen worden, die mit Seilbahn oder auch per “Sky-Walk” erreichbar ist. An der Plattform angekommen, können Besucher den wunderschönen Ausblick auf die Stadt und den Indischen Ozean genießen. Mutige können sich außerdem beim Bungeejumping in die Tiefe stürzen.

 

 

Platz 8: Signal Iduna Park, Dortmund

travelcircus de signal iduna park dortmund deutschland 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Außenansicht und Blick auf die Südtribüne des Signal Iduna Parks in Dortmund.

Tribüne oder Skisprungschanze?

Willkommen im Stadion der Superlative! Mit über 81.000 Zuschauerplätzen holt sich der Signal Iduna Park in Dortmund den Titel “größtes Stadion Deutschlands”. Allein 24.454 Plätze sind für die Fans in der Südtribüne reserviert, womit die Heimat des Bundesligisten Borussia Dortmund zudem die größte Stehplatztribüne Europas beherbergt.

Auf 100 m Breite, 40 m Höhe und mit einem Neigungswinkel von 37 °C – vergleichbar mit einer Skisprungschanze – wirken die Anhänger des BVB in ihrer Südtribüne wie eine unüberwindbare, gelb-schwarze Wand. Besonderer Pluspunkt: die Nähe zum Spielfeld. Nur Gitter und Bande trennen die Fußballfans von der Torlinie.

Gelb, gelb, gelb sind alle Trikots & Pylonen

Wer einmal in den Genuss kommt, ein Spiel der Borussen im Signal Iduna Park anzusehen, weiß, mit welch einer Wucht und Leidenschaft die Fangesänge das Stadion und den gesamten Rasenplatz durch diese einzigartige Konstruktion erfüllen.

Doch auch das Außenbild des Signal Iduna Parks ist schon längst essentieller Bestandteil der Dortmunder Skyline. Gleich acht gelbe, 62 m hohe Pylonen lassen die Dachkonstruktion  des Stadions mit der Sonne um die Wette strahlen und zeigen schon von Weitem die tiefe Verbundenheit zu den leuchtenden Vereinsfarben.

Nice to know: Das erste Tor im Signal Iduna Park erzielte eine Frau. Im Vorfeld des Eröffnungsspiels zwischen dem BVB und dem Erzrivalen FC Schalke 04 traten die Frauen-Fußballmannschaften der Dortmunder TBV Mengede 08 und des VfB Waltrop gegeneinander an. Torschützin war die die damals 17-jährige Elli Podschwadke.

 

 

Platz 9: PGE Narodowy, Warschau (Polen)

travelcircus de pge narodowy warschau polen 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Das PGE Narodowy bei Nacht.

 

Moderne im Herzen Warschaus

Direkt im Herzen der polnischen Hauptstadt Warschau befindet sich mit dem PGE Narodowy eines der modernsten Fußballstadien in ganz Europa. Ursprünglich erbaut für die EM 2012, bietet es als größtes Stadion in Polen Platz für über 58.000 Zuschauer.

Neben Fußballspielen dient das PGE Narodowy außerdem als Austragungsstätte für Events und Konzerte: So wurde beispielsweise die Volleyball-WM 2014 in der polnischen Hauptstadt-Arena eröffnet und auch die Rolling Stones sorgten bei einem Konzert im Juli 2018 für Action innerhalb der Stadionwände.

 Wer im Glashaus sitzt…

Aufgrund der Modernität und des hohen Standards der Arena wurde das PGE Narodowy von der UEFA in die höchstmögliche Elite Klassifikation eingestuft. Beim majestätischen Anblick des Stadions wundert das wenig; immerhin leuchtet die Außenfassade aus Glasfasergewebe in den Farben der polnischen Nationalflagge. Da das PGE Narodowy direkt am Weichselufer gelegen ist, spiegeln sich die Lichter bei Nacht in der Wasseroberfläche und sorgen für einen unvergesslichen Anblick. Wer hätte gedacht, dass Fußballstadien so romantisch sein könnten?

Nice to know: 2012 wurde das Warschauer Stadion nach dem polnischen Fußballspieler und -trainer Kazimierz Górski benannt. Doch 2015 sicherte sich das Energieversorgungsunternehmen Polska Grupa Energetyczna (PGE) die Namensrechte am Stadion. Der Vertrag läuft bis 2020.

 

 

Platz 10: Estádio Beira-Rio, Porto Alegre (Brasilien)

travelcircus de beira rio stadium porto alegre brasilien 1024x576 - Die 10 schönsten Stadien der Welt

Das Estádio Beira-Rio in Porto Alegre aus der Vogelperspektive.

 

Eine Fangemeinde, ein Stadion

Willkommen in der Heimat des SC Internacional! Offiziell wurde das Stadion nach dem portugiesischen Einwanderer José Pinheiro Borda benannt, der zu den Initiatoren des Stadions gehörte und tragischerweise vor der Fertigstellung des brasilianischen Fußballtempels verstarb. Besser bekannt ist die Arena jedoch unter dem Namen Estádio Beira-Rio – Stadion am Flussufer.

Eingeweiht wurde das Stadion bereits 1969. Die Fangemeinde des SC Internacional war damals stark am Bau beteiligt – so brachten Fußballliebhaber aus dem ganzen Land unter anderem Ziegelsteine, Eisen und Zement.

Kleider machen Leute, Fassaden machen Stadien

Für die Austragung der Fußball-WM 2014 in Brasilien wurde das Estádio Beira-Rio von Grund auf modernisiert. Im Rahmen der Renovierungsarbeiten erhielt das Stadion innen wie außen ein neues Erscheinungsbild: So wird das Stadion seither mit einer Stahlkuppel umgeben, die sich aus 65 blattförmigen Segmenten zusammensetzt – aus der Vogelperspektive betrachtet eine absolute Augenweide.

Nice to know: Mit einer Zahl von rund 51.800 Zuschauerplätzen gehört das Estádio Beira-Rio eher zu den Zwergen des Rankings. Im Volksmund wird es trotzdem liebevoll “Gigante da Beira-Rio” genannt. Grund dafür: In der Vergangenheit gab es oft wesentlich mehr Zuschauer als Plätze. Der Rekord liegt bei 106.554 Besuchern (1972).

 

(*) Quelle: Travelcircus

About: 

TRAVELCIRCUS ist eine Full-Service-Buchungsplattform für exklusive Kurzreisen. Egal, ob Städtetrip, Musicalreise oder Wellnessurlaub, Travelcircus stellt die Leidenschaften und Hobbys seiner Kunden in den Mittelpunkt und verbindet ausgewählte Premium-Hotels mit einer bunten Mischung aus Hotelservice, Verpflegung oder Freizeitaktivitäten vor Ort. Dabei sind alle Hotels ausschließlich 4*- und 5*-Hotels, die bei HolidayCheck eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 80 Prozent oder mehr aufweisen. Die Mission von TRAVELCIRCUS ? Einzigartige Reiseträume erfüllen!

Zuckersiaß!

Das „zuckersiaße“ und zauberhafte Hofbräu-Dirndl by Trachtlerin  wurde nicht zuletzt durch das außergewöhnliche Model Alessia und der tollen Kulisse beim rush4 Trachten-Shooting Viva Trachteria perfekt in Szene gesetzt. Die traditionelle Schlichtheit und die liebevollen Details zaubern aus diesem Sommerdirndl aus dem Hause Schatzi einen hinreißenden Wiesn-Auftritt für „Madln“ aller Altersgruppen.

180813 tracht 04 101 beitragsbild 1024x774 - Zuckersiaß!

 

Die qualitativ hochwertige Verarbeitung und die charmanten Schößchen zaubern einen Hauch Nostalgie in dieses Outfit. Auf jeden Fall ist das Hofbräu-Dirndl by Trachtlerin  für viele Anlässe geeignet! Das geknöpfte Baumwoll-Oberteil ist mit einem Innenfutter versehen, damit gewinnt das Dirndl einen sehr angenehmen Tragekomfort. Die Schürze ist aus reiner Seide und verleiht dem schlichten Dirndl den erforderlichen Glanz. Die Rocklänge des Midi-Dirndl beträgt 65 Zentimeter. Die filigranen Ärmel sind nur angedeutet und verdecken die Schulter, somit wird keine Bluse benötigt. Wenn es die Trägerin noch traditioneller, d. h. mit Bluse mag, ist der Look im Handumdrehen gewechselt: Die Flügelärmel lassen sich leicht entfernen, dann kann das Dirndl auch mit Bluse getragen werden. Ganz schön raffiniert!

 

 

Erhältlich ist das Dirndl in den Größen 32 bis 44 unter  www.hofbraeuhaus-shop.de

 

wiesn mit heart

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr auf dem Oktoberfest vertreten sein werden und werden unseren Gästen damit etwas Besonderes bieten“, so Ayhan Durak. Und ergänzt: „Insbesondere, da wir wieder mit der Käfer Wiesn-Schänke kooperieren – für uns passt diese Partnerschaft einfach perfekt zusammen.“ Dieses Jahr wurde die HEART-Fläche im Außenbereich des Zeltes deut

heart wiesnbar daniel laurent ayhan durak nikias hofmann 682x1024 - wiesn mit heart

Heart Wiesn Bar 2017 – Käfer Wiesn-Schänke, Foto: DNA Gastronomie GmbH

lich vergrößert und um eine weitere Bar ergänzt. Insgesamt drei Bars steht hierdurch den Besuchern der „HEART-Wiesn“ zur Verfügung.

 

Freunde und Fans des Dance and Dine-Clubs am Lenbachplatz wissen, dass es hier neben den klassischen HEART-Drinks  auch immer neuen Cocktail-Kreationen vor allem eine gute Qualität und die Herzlichkeit und den bekannten Service des Hearthouse „on top“ gibt. Die angrenzenden Sitz- und Loungebereiche gibt es in diesem Jahr im neuen Look zu sehen. Dank der Überdachung ist auch das Wetter kein Thema – täglich von 11.30 bis 0.30 Uhr, an den Wochenenden bereits ab 11.00 Uhr, lässt es sich hier im HEART-Style feiern, verweilen und genießen.

heart wiesnbar mood 1024x776 - wiesn mit heart

Heart Wiesn Bar 2017 – Käfer Wiesn-Schänke, Foto: DNA Gastronomie GmbH

Unter dem Motto „Wuide Herzen“ geht es nach Zeltschluss direkt weiter zur After-Wiesn ins HEART am Lenbachplatz. 16 Tage lang legen dort täglich international renommierte DJs auf, während das Bar-Team rund um Cihan Anadologlu neue Cocktail-Kreationen serviert. Auch die Dekoration des Dine & Dance Clubs steht ganz im Zeichen von Münchens fünfter Jahreszeit mit aufwendigen Installationen und überraschenden Details.

heart afterwiesn 1024x765 - wiesn mit heart

After Wiesn Party im HEART, Foto: DNA Gastronomie GmbH

„Wir haben uns auf jeden Fall eine Menge einfallen lassen, da dürfen unsere Gäste gespannt sein“, verrät Nikias Hofmann. Die HEART After-Wiesn hat täglich von 19.00 Uhr bis Open End geöffnet, an den Sonntagen ab 22.00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter h-e-a-r-t.me/heart-wiesn-bars und h-e-a-r-t.me/after-wiesn-2018

„Angst ist ein schlechter Ratgeber“

Der Schauspieler Thomas Darchinger hat vor gut einem Jahr die Initiative “Gut, Mensch!” gestartet.  In Gesprächsrunden mit renommierten Gästen nähert er sich Themen, die uns alle beschäftigen, wie Mobilität, Klimawandel, Integration, Bildung, Landwirtschaft und viele mehr.  Aber wie der Titel “Gut, Mensch!” schon sagt, steht nicht die Empörung und Frustration im Mittelpunkt der Talkrunde, sondern die guten Ideen, Projekte und Initiativen.

„Angst ist ein schlechter Ratgeber”, so Darchinger. „Ich bin der Überzeugung, dass wir die Zukunft nicht mit Negativität gestalten können! Aber wir können uns zusammentun, diskutieren, beraten und etwas gemeinsam bewegen!“

In folgendem Imagetrailer erklärt Thomas Darchinger nochmals persönlich, was hinter dieser Initiative steckt:

 

Bereits diesen Sonntag, am 23. September um 17.30 Uhr findet der nächste „Gut, Mensch!“-Talk statt, diesmal steht das Thema „Demokratie“ im Mittelpunkt.

Mit dabei sind:

Katharina Schulze, Spitzenkandidatin der „Grünen“ in Bayern

katahrina s 724x1024 - "Angst ist ein schlechter Ratgeber"

 

Julian Nida-Rümelin, Philosoph und ehemaliger Politiker

julian nr 724x1024 - "Angst ist ein schlechter Ratgeber"

 

Jan Christian Sahl, Gründer von „welobby“

jan cs 744x1024 - "Angst ist ein schlechter Ratgeber"

 

Um was geht es?

Aktuell müssen wir unsere freiheitliche Demokratie gegen Angriffe verteidigen. Das führt aber auch zu Konservatismus. Aber leben unsere Ideen nicht davon, dass wir sie ständig weiterentwickeln?

Wie können wir auf Basis unserer Werte unser Gesellschaftssystem verbessern – gerade im Zeitalter der Globalisierung und Normierung? Wie sieht eine moderne Gesellschaft aus, die keine “Monokultur” darstellt, sondern sich durch Diversität auszeichnet? Wie kann man den Bürger konstruktiv für eine intakte Gemeinwohl-Gesellschaft aktivieren? Und was muss eine zeitgemäße Demokratie dafür an Instrumentarien und Strukturen bereitstellen?

 

Gut, Mensch!  – die Gesprächsrunde zum Thema „Demokratie“

Wie wir unsere Gesellschaftsform verbessern können

Programm: http://www.gut-mensch.net/talk_demokratie.html

Veranstaltungsort: Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz (Festsaal)

Eintritt 5€ (AK), 7€ (VVK), Tickets gibt es im Vorverkauf oder an der Kasse vor Ort.

Weitere Informationen unter www.gut-mensch.net