STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR - rush4
teeladen - STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR

Promotion

Die Rundumerneuerung für das beste pep aller Zeiten läuft auf Höchsttouren. Das Parkhaus ist längst abgerissen, der Anbau geht sportlich voran und auch in den Geschäften tut sich Einiges. Nicht nur Centermanager Axel Haug freut sich auf die Früchte der „Verjüngungskur“ des größten Shopping-Centers im Münchner Osten und auf modernere Zeiten. Komplett fertig wird voraussichtlich alles im Frühjahr 2018. Aber schon bald kann der Kunde das „Mall-Refreshment“ deutlich spüren. „Wir bieten brandneue Standards, neue  Serviceleistungen und komfortablere Sitzgelegenheiten in der Ladenstraße,“ berichtet Haug begeistert „Jeder Aufenthalt wird zu einem richtig schönen Erlebnis.“ Eine Wohlfühlatmosphäre wie im Urlaub soll das pep verbreiten. „Denn dann“, so der Center-Manager „kauft man doch auch viel begeisterter ein.“ 125 Fachgeschäfte voller Top-Marken und -Ideen, internationaler Trends und angesagter Designermode stehen zur Wahl. Und derzeit besonders viele Dinge, die fit für den Frühling machen.

 

Wir spicken mal in vier Geschäfte hinein:

Einmal Freetox bitte im „Vitalia“! Freetox? Was ist das denn! „Freetox-Diät bedeutet: entgiftende Ernährung“, weiß Martina Piehler, Teamleitung „Vitalia“ im „pep“. „Man zählt dabei keine Kalorien mehr, sondern lässt einfach Getreide, Zucker und Alkohol weg und nimmt automatisch ab.“ Wow! Nichts wie hinein ins „Vitalia“ und sich mit entsprechenden Produkten eindecken. Aber erst einmal herumschauen. Ein toller Holzboden, überwiegend Naturmaterialien, modernes Design. Nochmal wow. Jetzt aber ran an z.B. Kräuterelixiere mit Gerstengras, die den Stoffwechsel anregen. Oder an Natursäfte mit Artischocken, Brennessel & Co. „Auch die bewährte Saftkur reinigt, führt Schlacken ab und macht vitaler,“ bestätigt Martina Piehler, die es selbst schon ausprobiert hat. „Hält man sich konsequent dran, kann man in zehn Tagen durchaus 5 Kilo abnehmen.“ Was die Apotheke wohl in Punkto „Rundumerneuerung“ zu bieten hat? Mal sehen…

pep vitalia2 564x429 - STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR

Auf eine Kombipackung Jugendstil und Moderne zu „SaniPep“ Der Apothekerschrank ist ein echtes Highlight. „Jugendstil“, erzählt „SaniPep“-Inhaberin Doris Schwaabe stolz. „Die Uhr muss man noch von Hand aufziehen!“ Original? Bis auf einige Mini-Details: ja. Erst seit ein paar Monaten steht das Juwel als Blickfang hinter der Beratungstheke. Im Zuge eines generellen Liftings von Einrichtung und Ambiente. Der neue, moderne Look kommt gut an. Das empfinden die Mitarbeiter so und auch die Kunden. „Alles erneuert sich hier gerade“, freut sich die Chefin. „Das Interieur, die Natur und passend dazu auch der Mensch, der sich bei uns rundum beraten lässt.“ Genau das ist nämlich das Konzept der Erlebnisapotheke: die Rundumversorgung der Gesundheit vom Baby bis zur Oma, von der Stillberatung bis zur Inkontinenz, von der Haut bis zum Darm.

apotheke 564x429 - STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR

Zur Traumfigur ins „Teeblatt“ „Die Renner im Frühjahr sind bei uns natürlich Detox- und Entschlackungstees“, sagt Markus Gerich, Inhaber von „Teeblatt“ im „pep“. Völlig nachvollziehbar, denn was kann es Entspannteres geben als den Körper mit Heißgetränken zu entgiften, die noch dazu himmlisch schmecken. „Mate-Tees beispielsweise dämpfen den Hunger“, verrät Gerich und ergänzt: „Damit essen Sie automatisch weniger und kommen mit jedem Schluck der Traumfigur ein kleines Stück näher.“ Wer sich nach Kuschelmomenten in den letzten kalten Wochen des Jahres sehnt, holt sich am Besten einen der Wellness-Tees. Mit Zimt und Ingwer z.B. Göttlich! Über 550 erstklassige Sorten hat „Teeblatt“ im Sortiment. Lose in Dosen, in die man gern hineinschnuppern darf. Oder auch als Pyramiden-Beuteltees. „Das ist natürlich praktisch und qualitativ ganz genauso gut“, verrät Tee-Spezialist Gerich.

pep teeblatt2 429x645 - STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR

Noch schnell zum „Sport Sperk“ sprinten. Von innen sind wir jetzt also fit fürs Frühjahr. Fehlt nur noch das passende Drumherum. Und da schauen wir doch mal zu „Sport Sperk“ hinein und decken uns von Kopf bis Fuß mit Schuhen und Textilien für alle bekannten Sportarten ein. Für Fußball, Laufsport, Wandern und und und. „Natürlich sind jetzt Outdooraktivitäten besonders stark im Kommen. Die Menschen zieht es raus in die Natur nach einem harten Winter!“ berichtet Filialleiter Andreas Gitnos und ergänzt: „Bei uns gibt es jedenfalls alles, was das Läuferherz begehrt.“ Und wenn ich meinen Body doch lieber in der Halle trainiere? Auch da ist „Sport Sperk“ die richtige Anlaufstelle. „Denn Workout in der Gruppe, mit Musik  und Fitnesstrainer macht ja wohl noch mehr Spaß, wenn man das richtige Outfit hat“, weiß Gitnos und zählt auch gleich die Top Marken seines Geschäfts auf: „Nike“, „Adidas“ und „Puma“ für die Damen, „Adidas“, „Nike“ und – der Renner in den U.S.A. – die innovative Trend-Sportmarke „Under Armour“ für die Männer.

pep sport sperk1 429x645 - STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR

Das sind die persönlichen Frühlingsfitmachtipps vom pep-Centermanager Axel Haug:

  1. Jeden Moment nutzen, den man nicht arbeitet, und in die Berge oder an Seen fahren.
  2. Terrasse und Garten fit machen für die ersten Sonnenstrahlen.
  3. Leichte Kost kochen.
  4. Und natürlich durchs frühlingsfrische pep streifen und sich mit Sportklamotten und gesunden Produkten für ein aktives Frühjahr eindecken.

axel haug 14 537x645 - STARTKLAR FÜRS FRÜHJAHR

erstellt am: 22.03.2017

Free WordPress Themes, Free Android Games