unbenannt - HIER GEBLIEBEN!

Promotion

Ein Traum: das eigene Haus oder die eigene Wohnung. Bis zu dem Zeitpunkt, wenn man älter wird und womöglich mit der Rente haushalten muss. In etwas Kleineres und Günstigeres umzuziehen, wäre eine Lösung. Aber die Geschichte vom alten Baum, den man nicht verpflanzt, stimmt einfach. Ein Dilemma. „Gerade in München und Umgebung ist das ein spannendes Thema“, sagt Markus Bühler von „Lebenstraum Immobilien“. „Es gibt viele ältere Menschen mit großen Häusern. Auf der anderen Seite suchen viele jüngere Leute eine Immobilie.“ Da gibt es eine clevere Lösung: die Immobilien-Verrentung.

Die Alten sind glücklich, die Jungen freuen sich Klar hängt man an dem, was man mal geschaffen hat. Das schöne Haus! Die tolle große Familienwohnung! Verkaufen? „Für viele ein unüberwindbares emotionales Hindernis“, berichtet Bühler. Er hält Nießbrauch für eine perfekte Lösung und bietet hier mit seinem Team kompetente Beratung bis hin zur Abwicklung an.

„Viele kennen die Vorteile gar nicht: Die ursprünglichen Eigentümer behalten entweder ein lebenslanges Wohnrecht oder finanzieren sich bei Bedarf z.B. ein Pflegeheim durch Vermietung.

Und die neuen Käufer freuen sich über eine günstige Immobilie zur späteren Eigen- oder generationsübergreifenden Nutzung.“

Wen das Thema interessiert: Am 9. Mai gibt es dazu eine informative Veranstaltung von „Lebenstraum Immobilien“.

Details unter www.lebenstraum-immobilien.com

catrin markus buehler inhaber 564x430 - HIER GEBLIEBEN!

Catrin und Markus Bühler, Inhaber Lebenstraum Immobilien

erstellt am: 08.04.2017

Free WordPress Themes, Free Android Games