THE CHARLES HOTEL Außenansicht 2 - CHARLES & SOPHIA: EINE DELIKATE LIAISON

Vor rund einem Jahr eröffnete im ehemaligen Davvero, im „The Charles Hotel“, „Sophia’s Restaurant & Bar“. Die Inspiration des neuen Restaurantkonzeptes Botanical Bistronomy stammte von internationalen Neo-Bistro-Trends aus Paris, New York oder London und dem Botanischen Garten direkt vor der Tür. Ein zentrales Kulinarik-Refugium in München, für Münchner. Ein charmantes und stilvolles Erfolgskonzept. Der Restaurantbereich ist offen und lichtdurchflutet, in der Küche wird „Sophia’s kreative, junge Szenegastronomie“ gelebt, die neue, sogenannte Bistronomie, die der ehemalige Sternekoch Michael Hüsken und sein Team verwirklicht. Die virtuose Kunst, mit vorwiegend regionalen Produkten und exotischen Einflüssen, Gerichte von eigenständiger Authentizität zu schaff en, zeichnet den inspirierten Küchendirektor aus. Er bekennt Farbe im Sinne von Aromen, Gewürzen und Kräutern, die er akribisch recherchiert, ausprobiert und spannend inszeniert. Mit viel Fingerspitzengefühl interpretiert er den Gewürz- und Kräuterkosmos für seine jeweils aktuelle Produktauswahl, die immer mit Bedacht auf höchste Qualität ausgewählt ist. Dem Restaurant ist „Sophia’s Bar“ angeschlossen. Das Konzept folgt mit einzigartigen Drinks und ausgeprägter Phantasie auch dem botanischen Grundgedanken.Bar Manager Roman Kern zaubert außergewöhnliche Cocktail-Kreationen wie den Sage Smash, Thyme Plane, oder den Cucumber Fizz. Die Drinks genießt man zum Sound bekannter DJs oder den Liveauftritten talentierter Musiker.

Sophia’s Restaurant & Bar, Sophienstr. 29, 80333 München, www.sophiasmuenchen.de

Aufmacherbild Sophias
Michael Huesken 1
THE CHARLES HOTEL_Außenansicht (2)

The Charles Hotel feiert 10-jähriges Jubiläum

Das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, The Charles Hotel, hat allen Grund, das Jahr 2017 zu feiern, denn dies steht ganz im Zeichen seines 10-jährigen Jubiläums: Am 7. Oktober 2007 öffnete das 5-Sterne-Superior-Hotel zwischen dem Alten Botanischen Garten und dem Königsplatz seine Pforten. In Sophia’s Restaurant & Bar findet das Kulinarik-Highlight des Jubiläumsjahres statt: Großartige Menüs, erlesene Weine und Cocktailkunst vom Feinsten warten in acht verschiedenen kulinarischen Entdeckungsreisen auf die Gäste. Gemeinsam mit erstklassigen internationalen Winzern und Sterneköchen nimmt Küchendirektor Michael Hüsken die Gäste noch bis November monatlich mit auf eine neue Reise – einzigartiger Genuss inklusive: 

  1. April 2017, 18:00 Uhr, Kaffee- und Cocktailkunst mit Bar-Experte Timon Kaufmann
  2. Mai 2017, 19:30 Uhr, Wine & Dine mit Winzer Philipp Wittmann aus Rheinhessen (Weingut des Jahres 2015 Schlemmer Atlas)
  3. Juni 2017, 19:30 Uhr, japanisches Flair mit 2-Sterne-Koch Tohru Nakamura (Geisels Werneckhof, München)
  4. Juli 2017, 19:30 Uhr, das „EssZimmer“ zu Gast mit 2-Sterne-Koch Bobby Bräuer
  5. August 2017, 19:30 Uhr, korrespondierendes Menü zu großartigen Weinen mit Jochen Dreissigacker aus Rheinhessen (Empfehlung Gault Millau-WeinGuide 2016)
  6. September 2017, 19:30, schottische Kulinarik mit 1-Sterne-Koch Jeff Blend aus dem Rocco Forte Hotel The Balmoral (Restaurant Number One, Edinburgh)
  7. Oktober 2017, 19:30 Uhr, französisch-mediterrane Kochkunst mit 1-Sterne-Koch Johann Rappenglück (Restaurant Les Deux, München)
  8. November 2017, 19:30 Uhr, Champagner-Menü mit Ruinart Moët Hennessy begleitet von der Önologin Amélie Chatin aus Reims

Telefonische Reservierung sind unter 089 – 544 555 1200 möglich.

erstellt am: 13.03.2017

Free WordPress Themes, Free Android Games